Glauben will gelernt, eingeübt, bedacht, entdeckt werden - auch im Erwachsenenalter.

Die Erwachsenekatechese trägt dazu bei, dass Menschen über ihre Glaubens- und Lebensfragen miteinander ins Gespräch kommen können.

Unsere Angebote

Eintritt in die Katholische Kirche - und Wiedereintritt 

Als Erwachsene möchten manche Menschen zum Glauben finden und Katholische werden. Auch treten Menschen treten aus verschiedenen Gründen aus unserer Kirche aus. Einige stellen später diesen Schritt in Frage und sie möchten wieder in die Kirche eintreten. Wir freuen uns, wenn sie einen neuen Bezug zum Glauben und zur Kirche gefunden haben und den Weg zurück in die kirchliche Gemeinschaft suchen.

Taufe

Die Taufe verbindet einen Menschen auf eine ganz besondere Weise mit Jesus Christus – und damit zugleich auch mit allen Christen.

Durch die Taufe wird man Christ. Christ zu werden und Christ zu sein ist eine Berufung, die es zu entdecken gilt - am besten zusammen mit anderen Christen, die in der Kirche sind. Der Weg bis zur Taufe wird bei uns von Sr Ana Maria Vicente begleitet und ist abhängig von der Lebenssituation der Taufbewerber. Er dauert mehrere Monate, oft ein Jahr. Es braucht Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen über Gott und die Welt, über Gemeinschaft und Kirche. Es braucht Zeit, sich zu entscheiden: für den christlichen Glauben und für die gelebte Gemeinschaft in der Kirche.