Grußwort unseres Pastors

Gemeinde Herz Jesu

Liebe Schwestern und Brüder,

liebe Gemeinde, wir alle waren und sind von der Wucht der Corona-Pandemie sehr betroffen, die die Welt so sehr verändert und so viel Angst, Einsamkeit, Sorge und äußere und innere Not mit sich gebracht hat.

Es war und ist plötzlich so viel Verunsicherung und Ratlosigkeit da.  Diese Einschränkungen fahren das kirchliche Leben und Wirken zurück. Deshalb möchte ich mich heute bei Ihnen auf diesem Weg vorstellen:

Ich heiße Pater Marius Gruszfeld, bin vor 41 Jahren in Polen in Lauenburg in Pommern geboren und lebe und arbeite seit 2008 in Deutschland. Meine Kaplansjahre verbrachte ich in Walldürn und Hamburg. In Duisburg war ich als Pastor tätig. Jetzt freue ich mich, dass ich hier einen neuen Wirkungsort gefunden habe.

Es geht jetzt schnell auf Weihnachten zu, das rein äußerlich so ganz anders sein wird. Aber das innere Geheimnis des Festes, die Menschwerdung des Sohnes Gottes, bleibt dasselbe, unabhängig von äußeren Einschränkungen durch Corona.

Entscheidend ist unsere Offenheit für Jesu Ankunft, ob wir IHN gläubig in unsere Leben einlassen, IHM unsere Herzen öffnen und dankbar seine Geburt aus Maria feiern. Es ist doch wunderbar, dass der himmlische Vater zu unserem Heil seinen Sohn sendet. Vielleicht birgt dieses notgedrungen stillere Weihnachtsfest auch die Chance, die Großtaten Gottes, insbesondere das Ereignis der Hl. Nacht, besser zu erspüren, zu ahnen und staunend wahrzunehmen.

So wünsche ich Ihnen eine frohe und tiefe Mitfeier der Geburt Jesu Christi. In den Gottesdiensten am Heiligabend und an den Weihnachtsfeiertagen, ob in der Kirche oder über die Medien, können wir, im Geist miteinander verbunden, den Herrn mit lebendigem Glauben und frohem Vertrauen wieder neu bei uns aufnehmen. Bitten wir IHN, dass ER es mit uns allen und mit der ganzen Welt gut macht!

Lassen Sie uns zu denen gehören, die erfahren dürfen, dass sein Licht, seine Liebe, sein Frieden unsere Herzen und unser Leben mehr und mehr erfüllt.

Sein MIT-UNS-SEIN sei uns Wirklichkeit, Kraft, Freude und Trost an jedem Tag des neuen Jahres.

Das wünsche ich Ihnen von ganzem Herzen.

Ihr Pater Marius

 

Zurück