Fahrt zum Kirchentag 2017

von Michael Kampmann Pfarrei

Im Jahr 2017 begehen die Kirchen das Gedenken von 500 Jahre Reformation und feiern ökumenisch das Jahr als Christusfest. Das möchte ich zum Anlass nehmen, mit Interessierten über Christi Himmelfahrt, vom 24.-28. Mai 2017, zum Evangelischen Kirchentag nach Berlin/Wittenberg zu fahren.

Ähnlich wie beim Katholikentag wartet eine breite Veranstaltungspalette auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Als Entscheidungshilfe wenige erste Informationen zu den Rahmenbedingungen: Geplant ist die Reise mit der Bahn. Unterkünfte können als Gemeinschaftsquatier oder als Privatquatier gebucht oder auch selbst organisiert werden. Zur finanziellen Orientierung: Die Kosten (Teilnehmerkarte eines Erwachsenen, Quatierpauschale, die Hin- und Rückfahrt plus den Transfer nach Wittenberg) belaufen sich auf etwa 240 Euro. Hinzu kommen Kosten für die Verpflegung.

Zur Teilnahme lade ich in meinen beiden Arbeitsbereichen ein, Interessierte der Propsteipfarrei und MitarbeiterInnen der Kliniken Essen-Mitte. Ein jeder ist willkommen.

Haben Sie Interesse, diese Tage über Christi Himmelfahrt mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Berlin und Wittenberg zu verbringen und christliche und ökumenische Impulse zu bekommen?

Dann melden Sie sich doch bitte bei mir bis zum 13. Februar unter 925858-23. Bei dieser Gelegenheit können offene Fragen angesprochen und die Anmeldung vorgenommen werden. Weitere Infos unter www.kirchentag.de

Michael Kampmann, Pastoralreferent in der Propsteipfarrei St. Augustinus

Zurück