Präsenzgottesdienste zu Ostern noch ungewiss

Pfarrei | #corona

Liebe Pfarreimitglieder:innen,

die Nachrichten aus der Ministerpräsidentenkonferenz mit Bundeskanzlerin Merkel, in der man sich auf einen sogenannten harten Lockdown über die Ostertage verständigt hat, haben verständlicherweise bei vielen von Ihnen - wie auch bei uns - die Frage aufgeworfen, ob wir in unserer Pfarrei und im gesamten Bistum Essen, der Bitte entsprechen werden, auf Präsenzgottesdienste zu verzichten. Die Landesregierung NRW hat direkt angekündigt, zeitnah mit den beiden großen Kirche über das Thema Ostern zu reden. Sobald die Gespräche an dieser Stelle erfolgt sind und wir auch eine klare politische Perspektive haben, wie die Beschlüsse einzuordnen sind, werden wir seitens des Bistums Essen eine Einschätzung sowie Empfehlungen erhalten, die uns in unserer Entscheidung in unserer Pfarrei zugrunde liegen werden. 

Wir bitten Sie daher um noch etwas Geduld. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch keine eindeutige Entscheidung herbeiführen. Bitte beachten Sie daher die tages-aktuellsten Hinweise auf unserer Homepage www.propstei-ge.de. Hier halten wir Sie auch auf dem Laufenden, was eine mögliche Absage der Präsenzgottesdienste aufgrund des steigenden Inzidenzwertes betrifft. 

Auf jeden Fall werden wir die großen Gottesdienste zwischen Gründonnerstag und Ostermontag wieder im LiveStream aus der Propsteikirche St. Augustinus übertragen. 

Gründonnerstag, um 19.00 Uhr
Karfreitag, um 11.00 Uhr (Kreuzweg) und um 15.00 Uhr (Liturgie)
Osternacht, um 21.00 Uhr
Ostersonntag, um 10.00 Uhr
Ostermontag, um 10.00 Uhr

Den LiveStream finden Sie unter www.propstei-ge.de/messeaugustinus

Ihr Pastoralteam der Pfarrei St. Augustinus

Zurück

Augustinusherz