TapeART – Die Kunst zu kleben

von Benedikt Ogrodowczyk Pfarrei | #gleisx

Klebeband ist im 20. Jahrhundert erfunden worden, um Dinge abzukleben oder zusammenzukleben. Doch so ein Klebeband bietet auch die Basis für ausdrucksstarke, großflächige Kunstwerke. In diesem Workshop an „GleisX – Kirche für junge Menschen“ bekommt man einen Einstieg in die Kunst „tapeArt“ und wird aktiv mit dem Klebeband. Der Workshop findet am Freitag, 28.10.2016, von 18:00-21:30 Uhr statt; die Teilnehmerzahl ist auf 30 Personen begrenzt. ARTist und Leiter für diesen Workshop ist Marcus Bleimann, Bildungsreferent aus Münster.

Wer zwischen 16 und 35 Jahren alt ist und Lust hat teilzunehmen, melde sich bitte vorher per eMail bei Benedikt Ogrodowczyk (bene[at]gleisx.de) an. Weitere Infos finden sich unter www.gleisx.de/langstrecke.

Zurück