Singend um die Einheit der Kirche bitten

Unser Pastoralreferent Michael Kampmann hat zum Jahr des Reformationsgedenkens mit Musikern aus der Pfarrei St. Augustinus und Sängerinnen und Sängern das Lied „Jesus Menschensohn – Gebet um die Einheit der Christen“ aufgenommen.

Hören Sie dieses Gebet und lassen Sie sich zum Beten anstiften. Wer an den Noten (vierstimmiger Refrain SATB mit einstimmigen Vorsängerversen) interessiert ist, nehme gerne unter michael.kampmann[at]bistum-essen.de Kontakt auf.

Jesus, Menschensohn - Gebet um die Einheit der Christen

Zum Christusfest 2017
Text und Musik Michael Kampmann

Intro
Die Liebe drängt uns,
Christus zu künden,
zu feiern unsern Herrn.
Du Grund unsres Lebens,
du Freude der Christen,
wir singen dir ein Lied:

Refrain
Jesus, Menschensohn,
Licht vom Licht,
wahrer Gott vom wahren Gott.
Heiland und Friedensstifter.
Wir loben dich, wir preisen dich und beten dich an.

1. Du bist der Weinstock, wir sind die Reben.
Lehre uns durch deinen guten Geist,
dein erneuerndes, verbindendes Wort zu hören,
auf dass Glaube, Hoffnung und Liebe
unter uns Menschen wachsen. Refrain

2. Du bist der Weinstock, wir sind die Reben.
Lehre uns durch deinen guten Geist,
die sichtbare Einheit der Kirche erbitten,
auf dass Glaube, Hoffnung und Liebe
unter uns Menschen wachsen. Refrain

3. Du bist der Weinstock, wir sind die Reben.
Lehre uns durch deinen guten Geist,
die Schwelle zu einer neuen Gemeinsamkeit im Vertrauen auf dich überschreiten,
auf dass Glaube, Hoffnung und Liebe
unter uns Menschen wachsen. Refrain