Aktuelles

Franziskaner-Minoriten in Gelsenkirchen-Ückendorf

Gemeinde St. Josef

Bevor wir Franziskaner-Minoriten im Jahr 1993 nach Gelsenkirchen kamen, wirkten hier 17 Jahre lang die Franziskaner (OFM) aus Schlesien. Damit gibt es an der Kirche St. Josef eine lange franziskanische Tradition, die wir in den vergangenen Jahren mit jeweils drei bis vier Brüdern im Konvent fortzuschreiben versucht haben.

Die Veränderungsprozesse von Gesellschaft und Kirche in Deutschland haben auch vor unserem Kloster nicht Halt gemacht: aus der ursprünglich selbstständigen Pfarrei St. Josef wurde ein Teil einer Großpfarrei. Statt eigenverantwortlich arbeiten die Brüder nun in einem größeren pastoralen Team. Der Pfarreientwicklungsprozess im Bistum Essen hat uns in den letzten Jahren sehr…

Weiterlesen