Firmfeiern in der Glückauf Kampfbahn

Pfarrei | #firmung

Im Juni empfangen 64 Jugendliche aus den Pfarreien St. Joseph und St. Augustinus das Sakrament der Firmung. Die Vorbereitung, die in Zusammenarbeit mit GleisX, der Kirche für junge Menschen, geschieht konnte Corona bedingt nicht wie gewohnt stattfinden. Viele der geplanten Projektekonnten nicht durchgeführt werden. Dank der engagierten und kreativen Katechet*innen gab es verschiedene Online Angebote.

Eigentliche hätten die Jugendlichen das Sakrament schon im März empfangen sollen, sie wurde aber auf Grund der vielen Einschränkungen für die Feier auf Juni verschoben, in der Hoffnung, dass dann wieder alles „normal“ sein würde.

Je näher der Termin rückte war klar, dass die Feier der Firmung nicht wie immer stattfinden kann. Um den Jugendlichen die Möglichkeit zu geben mit mehreren Mitglieder ihrer Familie oder Freunden den Gottesdienst zu feiern,  wird er nicht in einer Kirche gefeiert.

Die Firmand*innen werden in einem Freiluftgottesdienst auf der Glückauf Kampfbahn den Heiligen Geist empfangen, sein Wehen spüren und gemäß unseres Auftrages „in die Welt gehen“. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist eine öffentliche Feier leider nicht möglich.

Die Firmfeiern sind am 7.,8.,9.,21. Und 22.Juni jeweils um 18 Uhr. Weihbischof Wilhelm Zimmermann spendet den Jugendlichen das Sakrament der Firmung .

Ein herzliches Dankeschön gilt allen die zur Vorbereitung, Durchführung und Organisation des Gottesdienstes beigetragen haben.

Den Firmand*innen und ihren Familien wünschen wir Gottes Segen, die Kraft des Heiligen Geistes und eine Stärkung für ihr Leben.

Zurück