PROPST MARKUS POTTBÄCKER FOLGT AUF PROPST MANFRED PAAS

Am vergangenen Sonntag wurde in allen Kirchen unserer Pfarrei bekannt gegeben, wie die Nachfolge von Propst Paas durch unseren Bischof geregelt wurde. Bischof Dr. Overbeck hatte schon vor einigen Monaten seinen Verzicht auf die Pfarrei St. Augustinus zum Ende des Kirchenjahres angenommen. Am Christkönigsfest (25./26. November 2017) wird Propst Paas sich in allen Hl. Messen verabschieden.

Nun wurde folgendes mitgeteilt:
„Ihm nachfolgen wird Stadtdechant Propst Markus Pottbäcker, der bereits Pfarrer der Pfarrei St. Urbanus in Gelsenkirchen-Buer ist. Bischof Dr. Overbeck hat Propst Pottbäcker gebeten, die Leitung der Pfarrei St. Augustinus zusätzlich zu seinem Amt als Pfarrer der Pfarrei St. Urbanus zu übernehmen. Damit wird Propst Pottbäcker neben der größten Pfarrei des Bistums Essen ab dem 1. Dezember 2017 auch der bedeutenden Innenstadtpfarrei St. Augustinus als Pfarrer vorstehen. Um dies gut leisten zu können, wird künftig sowohl in St. Augustinus als auch in St. Urbanus die Seelsorge in den beiden
Propsteigemeinden durch jeweils einen eigenen Pastor vor Ort wahrgenommen.
Bischof Dr. Overbeck dankt dem langjährigen Propst Manfred Paas für seinen hoch engagierten Dienst über so viele Jahre in unterschiedlichen Stellen und wichtigen Aufgaben. Gleichzeitig dankt Bischof Dr. Overbeck Stadtdechant Propst Pottbäcker für seine Bereitschaft, eine solch große zusätzliche Herausforderung zu übernehmen und wünscht ihm hierzu Gottes Segen.
Dr. Kai Reinhold, Personaldezernent