Singen in Gemeinschaft

Pfarrei | Kirchenmusik

Seit dem 12.01. ist es offiziell: Der Propsteichor St. Augustinus und der Kirchenchor Hl. Familie/Herz Jesu haben sich zusammengeschlossen. Der Chor trägt nun den Namen „Propsteichor St. Augustinus“

Seit nunmehr einem Jahr proben die vormals zwei Chöre gemeinsam im Gemeindezentrum in Hüllen an der Skagerrakstraße. Chorleiter Wolfgang Ballhausen sagte damals: „Ihr sollt Euch doch nicht heiraten, sondern ‚nur‘ zusammen singen!“

Was manch Sänger oder Sängerin zunächst etwas argwöhnisch als eine Art „Zweck-Ehe“ betrachtete, stellte sich sehr schnell als glückliche (Zusammen-)Fügung heraus.

Es gab im Vorfeld viele Gespräche, um für alle Beteiligten die beste Lösung zu finden: schließlich „tickt“ jeder Chor anders – und das ist auch gut so. Wichtige Dinge wie z.B. der Probentag oder der Probenort wurden geklärt; es wurden Termine besprochen, wann und wo gesungen werden kann oder auch, was man gemeinsam außerhalb des Singens in den verschiedenen Gemeinden auf die Beine stellen kann.

Im Jahr 2017 sangen die Chöre gemeinsam bei 14 verschiedenen Anlässen:

Es wurden Gottesdienste musikalisch gestaltet in der Propsteikirche (hier u.a. die Orchestermesse des Chorleiters am 1. Weihnachtstag), in Herz Jesu, in Hl. Familie, in St. Barbara und in Liebfrauen (Gleis X). Außerdem sang der Chor in den Altenheimen St. Anna und im Vinzenzhaus. Es gab einen Grillabend im Propsteigarten und natürlich den beliebten Jahresausflug, diesmal nach Herdecke.

Im Propsteichor St. Augustinus singen aktuell 46 aktive Sängerinnen und Sänger, die auch in diesem Jahr wieder in den unterschiedlichen Kirchen der Pfarrei und darüber hinaus musikalisch unterwegs sein wollen. Es dürfen ja auch noch ein paar mehr werden…

Es war ein schönes Erlebnis an diesem Freitagabend, dem 12. Januar:

Nachdem der Form halber zunächst beide früheren Chöre einzeln dem Zusammenschluß mit jeweils überwältigender Mehrheit zugestimmt hatten, wurde anschließend die Trennwand im großen Saal des Hüller Gemeindezentrums hinausgeschoben; es war ein echtes „Aha-Erlebnis“- schließlich ist ein Chor keine geschlossene Gesellschaft! Gemeinsam wurde mit einem Glas Sekt oder Saft auf das neue Jahr und auf die gemeinsame Zukunft angestoßen. Für die Geburtstagskinder des vergangenen Monats gab es noch ein Ständchen mit Gruppenfoto!

 Frau Anne Lauer wurde zur 1. Vorsitzenden, Herr Heribert Walter zum 2. Vorsitzenden des Chores gewählt.

Der Propsteichor probt immer freitags um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum Herz Jesu, Skagerrakstraße 42, Eingang von der Kirchenseite – barrierefrei! Parkplätze sind an der Kirche vorhanden. Infos gibt es beim Chorleiter unter 800 7633.

Wolfgang Ballhausen

 

Zurück