Öffentliche Gottesdienste wieder möglich – mit Auflagen

Gemeinde St. Augustinus

Liebe Schwester und Brüder,

seit dem 1. Mai gibt es die grundsätzliche Möglichkeit, wieder Hl. Messen mit öffentlicher Beteiligung zu feiern. Darüber freuen wir uns natürlich!

Dennoch gibt es hierbei einige Vorsichtsmaßnahmen zu bedenken. Vor allem braucht es einen Ordnungsdienst für diese Hl. Messen.
Wir haben uns im Pastoralteam entschlossen, nach Rücksprache mit dem Sicherheitsausschuss des Kirchenvorstands, werktags von Montag bis Freitag zur gewohnten Zeit um 10 Uhr in der Augustinuskirche die Hl. Messen ab dem
11. Mai anzubieten.
Nun brauchen wir aber Ihre Mithilfe bei eben diesem Ordnungsdienst! Um 9.45 Uhr würde die Kirche immer geöffnet; da müssten dann jeweils drei Ordner*innen da sein. Gelbe Westen, Desinfektionsmittel sind vorhanden, auch eine begrenzte
Anzahl an Mund-/Nasenschutz, wobei es gut wäre, auch eigene mitzubringen!
Die wesentliche Aufgabe wäre, den Eintritt in die Kirche zu regeln in Bezug auf
Abstandsvorgaben, das verpflichtende Tragen eines Mund-/Nasenschutzes
durch die Gottesdienstteilnehmenden und auch Hinweise auf die Sitzmöglichkeiten
zu geben. Eine maximale Personenanzahl liegt bei 90 Personen – vermutlich werden wir diese hohe Anzahl aber gar nicht erreichen.
Nach Ende der Hl. Messe müsste dann wieder das Verlassen der Kirche unter Einhaltung der Abstandsregeln koordiniert werden.
Der Dienst endet dann um 10.45 Uhr, da die Kirche anschließend ohnehin geöffnet bleibt.
In der Sakristei ist das Material für die Ordner*innen, die Küster können Einweisungen in den Dienst geben.

Wer von Ihnen bereit ist, diesen Dienst zu tun, bitte ich, sich möglichst rasch unter Angabe von Namen, Telefonnummer und Emailadresse (sofern vorhanden) sowie Angaben über die zeitlichen Möglichkeiten des Einsatzes unter
www.propstei-ge.de/ordner
Herzlichen Dank für Ihre Überlegungen und Mühen. Es wäre toll, wenn wir mit
Ihrer Hilfe wieder Gottesdienste unter Teilnahme von Gläubigen ermöglichen
könnten!!
Ihr Pfarrer Propst Markus Pottbäcker 

Zurück

Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter der Pfarrei aus erster Hand - und vor allem umweltfreundlich als E-Mail. Hier anmelden