Tauben symbolisieren den Heiligen Geist

Gemeinde St. Augustinus

Liebe Mitchristen,

am vergangenen Sonntag war Muttertag. Den Müttern (und Erzieher*innen) sagen wir in diesem Jahr ganz besonders DANKE.

Liebe Mütter: Die letzten Wochen waren und die nächste Zeit ist für Sie alle eine
ganz besondere Herausforderung. Die Belastung, die Kinder zu Hause zu betreuen
und zu schulen, gleichzeitig im Home-Office zu arbeiten, ältere Angehörige zu ver-
sorgen, ...! Danke für all das, aber auch für die tägliche und oft selbstverständlich
gewordene Fürsorge für Ihre Familie.
Im Monat Mai denken wir in der Kirche auch an eine Mutter: Die Mutter Gottes,
Maria. Die Verehrung Mariens hat gerade in der katholischen Kirche Tradition. Viele
Gebete und Bräuche haben sich im Laufe der Zeit entwickelt.
Herzlich laden wir zu den Maiandachten ein, die wir aus der Propsteikirche dreimal wöchentlich in das Internet live übertragen.
Am heutigen Sonntag, 17. Mai, feiern wir erneut einen Familiengottesdienst über das
Internet. Darin wird es um das Symbol der „Taube“ gehen. Wir bitten alle – Kinder
wie Erwachsene – uns eine Tauben zu falten. Eine Anleitung wie das geht, findet
sich unter dem Link:
https://www.sternsinger.de/fileadmin/bildung/Videos/2020_dks_bastelvideo_taube.mp4.
Tauben symbolisieren den „Heiligen Geist“. Alle gefalteten Tauben werden in der
Kirche St. Augustinus an einem besonderen Platz aufgehängt. Sie werden bei den
nächsten Gottesdiensten ganz wichtig. Bringen Sie uns doch einfach Ihre Taube in
die Kirche!
Wir wünschen Ihnen allen eine gute neue Woche, ein fröhliches Wochenende.
Martina Melles, Dragica Vidovic und Monika Koß

Zurück

Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter der Pfarrei aus erster Hand - und vor allem umweltfreundlich als E-Mail. Hier anmelden