„Zeichen setzen“ - Adventssammlung von Caritas und Diakonie startet am 16. November

von Caritasverband für das Bistum Essen e.V. Pfarrei

Unter dem Leitwort „Zeichen setzen“ startet am Samstag, 16. November, die diesjährige Adventssammlung von Caritas und Diakonie. Auch im Bistum Essen werden wieder bis zum 7. Dezember zahlreiche Sammlerinnen und Sammler ehrenamtlich unterwegs sein und um Spenden bitten. Die Haussammlung der kirchlichen Wohlfahrtsverbände ist gerade für ehrenamtliche Helfergruppen in den Gemeinden eine wichtige Quelle, um Unterstützung für Personen in Krisensituationen anbieten zu können, zum Beispiel für in Not geratene Familien, für kranke oder vereinsamte Personen, für Menschen mit Handicaps, für Zuwanderer oder Asylbewerber.

Mit dem Motto „Zeichen setzen“ möchten Caritas und Diakonie aber nicht nur um Spenden bitten, sondern auch darum, ein Zeichen für mehr Mitmenschlichkeit zu setzen, sei es im privaten Bereich, am Arbeitsplatz, im öffentlichen Raum oder auch im ehrenamtlichen Einsatz für den Nächsten. Caritas und Diakonie bieten hierfür vielfältige Anknüpfungspunkte.

Im vergangenen Jahr haben Spender aus dem Bistum Essen 401.155 Euro bei der Caritas-Adventsammlung gespendet: Ein Erlös, der nur mit Hilfe der vielen ehrenamtlichen Sammlerinnen und Sammler zustande kam. Die Hälfte der Spenden verbleibt für die Caritasarbeit in den Kirchengemeinden, 30 Prozent gehen an die örtlichen Caritasverbände, die Caritas im Ruhrbistum bekommt 20 Prozent. Die Sammlerinnen und Sammler der Caritas können sich ausweisen. Sie führen ein vom zuständigen Caritasverband und der Kirchengemeinde gestempeltes Dokument mit. Dieses gilt in Verbindung mit dem Personalausweis als Sammler-Ausweis.

Info: Haussammlungen werden seit 1948 in Nordrhein-Westfalen gemeinsam von Caritas und Diakonie organisiert und durchgeführt. Die Sammlungen bilden damit auch eine der ältesten ökumenischen Aktionen (mehr Infos unter www.wirsammeln.de).

Zurück

(Diakonie RWL): „Zeichen setzen“ lautet das Leitwort der Adventssammlung von Caritas und Diakonie in Nordrhein-Westfalen.