Zum Hauptinhalt springen

Wir freuen uns in diesem Jahr wieder Weihnachtsgottesdienste in unserer Pfarrei stattfinden zu lassen und diese gemeinsam besinnlich zu feiern. Durch die weiterhin hohen Infektionszahlen hat sich unser Sicherheitsausschuss dazu entschlossen, die traditionell am stärksten besuchten Gottesdienste an Heiligabend unter der 2G-Regelung stattfinden zu lassen. Die weiteren Gottesdienste am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag finden unter den weiterhin geltenden Schutzmaßnahmen statt.

Über kurzfristige Änderungen werden wir Sie hier informieren – bitte schauen Sie daher kurz vor dem Besuch eines Gottesdienstes auf dieser Seite vorbei.

2G-Regelung an Heiligabend

Bitte beachten Sie, dass an Heiligabend (24.12.) in allen Gottesdiensten unserer Pfarrei die 2G-Regelung angewendet wird. Der Zutritt zu den Gottesdiensten gilt nur für vollständig geimpfte oder genesene Personen ab 16 Jahren. Kinder und Jugendliche bis zum Alter von einschließlich 15 Jahren gelten als immunisiert.

Bitte finden Sie sich rechtzeitig vor Beginn am Gottesdienstort ein und halten Sie Ihren Nachweis und amtlichen Lichtbildausweis bereit.

Falls eine Anmeldung notwendig ist, wird Ihr Nachweis mit amtlichen Lichtbildausweis häufig bereits vorab abgefragt, um den Einlass zu vereinfachen. Beachten Sie hierzu die Anmeldeinformationen.

Weitere Informationen zur 2G-Regelung

Gottesdienste im Livestream

Um als Propsteipfarrei auch in der Weihnachtszeit verbunden zu bleiben, bringen wir die Gottesdienste in der Propsteikirche St. Augustinus auch nach Hause. Die Christmette um 18 Uhr, sowie die Gottesdienste um 10 Uhr, können Sie live mitschauen, oder auch später ansehen.

Mehr Informationen Direkt zum YouTube-Kanal