Orgel.12 – „Laetare“ am 13.03.

Gemeinde St. Augustinus | #kirchenmusik

Am Samstag vor dem 4. Fastensonntag – genannt „Laetare“ (Freu dich!) – findet um 12.00 Uhr in der Propsteikirche wieder eine kirchenmusikalische Andacht „Orgel.12“ statt.

Der Sonntag „Laetare“ hat seinen Namen aus dem lateinischen Eröffnungsvers des 4. Fastensonntages „Laetare Jerusalem – Freu dich, Jerusalem“ und lenkt den Blick nach vorne, nach Ostern hin.
Unter dem Titel „Du Sonne der Gerechtigkeit“ stellt Wolfgang Ballhausen an der Orgel auch die musikalische Vorfreude auf Ostern in den Mittelpunkt dieser Andacht und improvisiert über bekannte und weniger bekannte Melodien aus der Fastenzeit. Der Eintritt ist wie immer frei; es gelten die üblichen Hygieneregeln in der Kirche.

Herzliche Einladung!

Zurück