Stimmungsbild in der Gemeinde St. Josef

Gemeinde St. Josef

Der Gemeinderat von St. Josef Ückendorf hat den Gemeindebrief, der im Advent 2020 erschienen ist, dazu genutzt, um in aller Ausführlichkeit über die Situation und die weitere Entwicklung der Gemeinde zu informieren (Schließung der Kirche St.Josef, Abschied von den Franziskaner Minoriten, Möglichkeit der Weiternutzung der Kirche Thomas Morus). Um hinsichtlich dieser Situation ein Stimmungsbild aus dem Stadtteil zu erhalten, war dem Gemeindebrief ein kurzer Fragebogen beigelegt. Dieser soll bei der Einschätzung helfen, inwieweit unter den Gemeindemitgliedern eine Bereitschaft vorhanden ist, sich in den anstehenden Entwicklungsprozess einzubringen bzw. sich - falls Thomas Morus erhalten werden kann - zukünftig in einem weitestgehend von Laien geprägten Gemeindeleben zu engagieren. Ein erster Erfolg: Über 120 Gemeindemitglieder haben den Fragebogen ausgefüllt und eingereicht. 

Die Auswertung dieser Fragebogenaktion finden Sie HIER. Bitte beachten Sie dabei folgendes:

  • Da sich einzelne Fragen an den jeweiligen Personenkreis richtete, der sich St. Josef bzw. Thomas Morus zugehörig fühlte, war es möglich, die Rückmeldungen als Gesamtheit, aber auch aufgeschlüsselt in Rückmeldungen aus St. Josef bzw. Thomas Morus auszuwerten.
  • Der Fragebogen bot die Möglichkeit, Kritik, Anregungen und Wünsche zu formulieren. Davon haben die Gemeindemitglieder regen Gebrauch gemacht. Die Auflistung aller Anmerkungen würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Der Gemeinderat nimmt diese Anmerkungen allerdings sehr ernst und berücksichtigt diese bei seinen Beratungen.

Zurück