Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Website.

 Am 22. Januar 1894 wurde im damaligen Amt Ückendorf die katholische Pfarrei Sankt Josef errichtet. Die Errichtungsurkunde wurde vom Paderborner Bischof Dr. Hubertus Simar unterzeichnet, der damit Vikar Carl Lüthen zum ersten Pfarrer in Ückendorf ernannte.

 Die Kirche Heilig Kreuz an der Bochumer Straße wurde 1929 eingeweiht. Im Zuge der Erneuerung der Pfarreistrukturen im Bistum Essen wurde diese Kirche im Jahr 2007 außer Dienst gestellt.

In den 1960ger Jahren wurde mit der Planung und dem Bau einer weiteren Kirche in Ückendorf begonnen. Die Kirche St. Thomas Morus konnte 1966 eingeweiht werden.


"Herzlich Willkommen" in der Gemeinde St. Josef

Auch Flüchtlinge sind uns willkommene Gäste!