Zum Hauptinhalt springen

Taufpate werden

Die Taufe ist ein Sakrament (ein besonderes Zeichen) für die Christen. In der heutigen Gesellschaft ist es üblich Kinder zu Taufen, doch es gibt auch immer wieder Erwachsene, die sich taufen lassen möchten. 

In der Taufe werden Sie durch das Übergießen mit dem Taufwasser, nach dem Glauben der Christen, neu geboren. Sie werden mit Ihrem Namen angesprochen und in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.

Um auf dem Weg in den christlichen Glauben nicht alleine gehen zu müssen, suchen die Eltern für ihr Kind einen Taufpaten. Bei der Erwachsenentaufe sucht der Taufbewerber sich diese Paten selbstständig aus.

Taufpaten können alle Christen sein, die das 16. Lebensjahr vollendet haben und die Einführungssakramente erhalten haben (Taufe, Kommunion und Firmung oder Taufe und Konfirmation).

Wenn Sie eine Patenbescheinigung für eine Taufe in einer anderen Pfarrei benötigen, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro der Pfarrei St. Augustinus (Telefon: 0209/92 58 58 - 01 oder E-Mail: pfarrbuero(at)propstei-ge.de).

Kontakt

Pfarrbüro St. Augustinus

Ahstr. 7, 45879 Gelsenkirchen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag09:00 - 13:00 Uhr
Dienstag & Donnerstag13:30 - 16:30 Uhr