Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus der Pfarrei

Bulmke-Hüllen | #glaube

Feierabendpilgern im Juli

Runterfahren auf Schritttempo – Bekanntes neu wahrnehmen – Station machen – Impulse zum achtsamen Gewahrsein für unterwegs – Miteinander auf dem Weg sein

Weiterlesen
Heßler | #veranstaltung

Bibelteilen für Männer und Frauen im Juli

An am 14. Juli bietet Pater Ralf von den Amigonianern zwei Termine zum Bibelteilen für jeweils Frauen und Männer an. Herzliche Einladung!

Weiterlesen
Pfarrei | #mitteilung

Neuer ehrenamtlicher Beerdigungsbeauftragter in der Pfarrei

Am Samstag, 18. Juni 2022, wurde Herr Markus Wilms für den Beerdigungdienst in der Pfarrei St. Augustinus beauftragt. Domkapitular Dr. Dörnemann überreichte ihm in einer Feierstunde in der Wolfsburg die Sendungsurkunde des Bischofs.

Weiterlesen
Pfarrei | #messdiener

Glaub an dich! - Einladung zu Messdienerwallfahrt

Habt ihr Lust, mal wieder etwas zusammen zu unternehmen?

Da bietet sich die Nordwestdeutsche Ministrantenwallfahrt am 24. September nach Osnabrück an. Gemeinsam fahren wir mit dem Reisebus und vielen anderen Messdiener:innen aus unserem Bistum Essen nach Osnabrück.

Weiterlesen
Schalke | #mitteilung

Freiwilliges Soziales Jahr in der Offenen Jugendarbeit

Ab sofort suchen die Amigonianer eine Freiwillige/einen Freiwilligen für das Jugendhaus Eintracht im Stadtteil Gelsenkirchen-Schalke.

Weiterlesen

#umkurznach7

Abendgebet am Donnerstag, 30. Juni

Heute – am Tag des Handschlags – betet Beate Szewczyk, Christin und aktiv in der Pfarrei St. Augustinus, mit Ihnen #umkurznach7.

Gott,  
mir fehlt der Handschlag!
Ehrlich, ich vermisse,
dass ich Menschen nicht mehr die Hand geben kann,
wenn ich sie begrüße.
Wenn wir uns die Hände reichen,
um uns zu begrüßen oder zu verabschieden,
sind wir Menschen automatisch miteinander verbunden.
Wir gehen aufeinander zu
und ich wende mich dem oder der anderen zu.
Manchmal merkt man schon beim Händedruck,
wie es dem anderen geht.
Gott,
ich wünsche mir sehr,
dass ich irgendwann den Leuten,
die ich treffe oder neu kennenlerne,
wieder die Hand geben kann.
Amen.

Katholische Kirchengemeinde Propsteipfarrei St. Augustinus Gelsenkirchen

Die Propsteipfarrei St. Augustinus Gelsenkirchen ist die größte Pfarrei in Gelsenkirchen. Sie liegt im Süden der Stadt und umfasst die Stadtteile Altstadt, Bismarck, Bulmke-Hüllen, Feldmark, Heßler, Neustadt, Rotthausen, Schalke, Schalke-Nord und Ückendorf.

In der Propsteipfarrei sind auch die spanisch-, italienisch- und kroatischsprachige Gemeinde beheimatet.

Im Jahr 2007 sind mit ihr die damals eigenständigen Pfarreien Heilig Kreuz, Hl. Familie, Herz Jesu (Hüllen), Liebfrauen (Neustadt), St. Georg, St. Josef, St. Mariä Himmelfahrt und St. Thomas Morus zu der neuen Großpfarrei St. Augustinus zusammengeschlossen worden.

Mit der Zupfarrung der Pfarrei St. Joseph im September 2021 wuchs die Propsteipfarrei um die ehemaligen Pfarreien Hl. Dreifaltigkeit, St. Anna, St. Antonius, St. Elisabeth, St. Franziskus und St. Joseph.