Skip to main content

Aktuelles aus der Pfarrei und ihren Einrichtungen

Die ca. 30 Sängerinnen des Mädchenchors Rottweil gestalten mit ihren reinen und hellen Stimmen ein abwechslungsreiches Chorkonzert mit geistlicher Chorliteratur vom Barock über die Romantik bis hin zur Moderne. Die Pfingst-Konzerttournee 2018 führt den Chor dabei nach Borken, Bocholt und Gelsen- kirchen. Ausdruckstark erklingen Chorwerke von Henry Purcell ('Let there be light'), Andreas Hammerschmidt (aus den geistlichen Konzerten), Josef Rheinberger ('Ave vivens hostia') und Pablo Casals ('Nigra sum'). Besonders das klangvolle und doppelchörige Chorwerk des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo („Kyrie“) und des dänischen Komponisten Michael Bojesen in besonderer Choraufstellung ziehen die...

Weiterlesen

Liebe Gemeinde!
„Jetzt mach‘ aber mal ‘nen Punkt!“
Diese bekannte Formulierung gebrauchen wir, wenn uns etwas zu schnell geht, zu lange dauert oder einfach unseren Horizont übersteigt.
Dann brauchen wir eine Pause, um das Gesagte zu verarbeiten. Ein Punkt sorgt dann erst einmal für Ruhe. In der Musik gibt es den sogenannten Orgelpunkt.

Bei Wikipedia heißt es hierzu: „Ein Orgelpunkt ist in der Musik die Bezeichnung für einen lang ausgehaltenen oder in bestimmtem Rhythmus wiederholten gleichen Ton, zu dem sich andere Stimmen harmonisch frei bewegen.“

Bei aller klanglichen Bewegung in der Musik sorgt dieser eine lange Ton für Ruhe, er bildet unter allen anderen Tönen ihr Fundament und gibt...

Weiterlesen

Schon vergangenen Sonntag (15.4.) wurde Benedikt Ogrodowczyk als Rektor von GleisX - Kirche für junge Menschen - im Rahmen der GleisZeit verabschiedet. Wir danken ihm für die Zeit, in der er sich für GleisX eingesetzt hat! Nach den Sommerferien wird Christoph Werecki der neue Seelsorger an gleicher Stelle sein. Wir wünschen ihm alles Gute!

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr sind wieder alle Interessierten in die Barbarakapelle zum Bibliolog eingeladen. Mit Hilfe der Bibelmethode „Bibliolog“ erkunden die Teilnehmenden einen biblischen Text, indem sie sich mit verschiedenen Rollen identifizieren und aus dieser Rolle heraus sprechen. So wird der Text auch „zwischen den Zeilen“ gelesen. Ein Grundsatz der Bibelmethode: Jeder kann etwas sagen, keiner muss.

Weiterlesen

Einladung zum Taizé - Gebet

Freitag, 29.06.2018
Freitag, 14.09.2018
Freitag, 30.11.2018

19.00 Uhr in der Barbarakapelle der Kirche Heilige Familie
(Auf dem Graskamp, Gelsenkirchen)

Weiterlesen