Zum Hauptinhalt springen

Ein Großprojekt in der Propsteikirche

Die Feith-Orgel der Propsteikirche St. Augustinus muss nach mehr als 70 Jahren im Einsatz renoviert werden. Am 8. Januar beginnen die Arbeiten. Die Liste der Aufgaben ist lang: Alle fast 6000 Pfeifen der Orgel müssen entnommen und von Hand gereinigt werden, anschließend wird ein Teil davon neu lackiert. Später, wenn alle Orgelpfeifen wieder an ihrem Platz sind, beginnt die Feinarbeit: Die Orgel wird neu intoniert, Pfeife für Pfeife und Ton für Ton: eine Aufgabe, für die allein gut drei Monate Zeit eingeplant sind.

Auch wird Platz zum Lagern und Bearbeiten der Pfeifen benötigt. Dafür wird unterhalb der Orgelempore links im Kirchenschiff eine Einhausung entstehen – mit kleinen Sichtfenstern für interessierte Besucherinnen und Besucher.

Die gute Nachricht: Zunächst schränken die Arbeiten die Gottesdienste nicht ein und sie finden regulär statt. Erst für das Intonieren der Orgel muss ein wenig umgeplant werden – wir werden Sie dazu hier und in den regelmäßigen Newslettern rechtzeitig informieren.

Um die umfangreichen Arbeiten zu realisieren und die Orgel für die nächsten Jahrzehnte fit zu machen, sind wir auf Spenden angewiesen. Derzeit ist eine Konzertreihe in Planung, deren Erträge direkt in die Orgelrenovierung fließen. Auch Einzelspenden sind sehr willkommen – Sie können direkt hier im Spendenformular oder per PayPal einen Beitrag zur Orgelrenovierung leisten. Herzlichen Dank!

Spenden

per Überweisung

Inhaber Propstei St. Augustinus
IBAN DE48 3606 0295 0016 1801 30 / BIC GENODED1BBE
Verwendungszweck "Spende Orgelrenovierung 2024"

per PayPal

Sie haben auch die Möglichkeit ihre Spende über PayPal zu tätigen. Bitte folgen Sie einfach dem Link und wählen Sie Ihren Betrag.

Nach Ihrer Anmeldung wird der Betrag dann an uns übermittelt.

per PayPal

Aktuelles

Altstadt | #veranstaltung #orgelrenovierung #kirchenmusik

Orgel-Baustellen-Führung

Am Samstag, dem 24.2. gibt es die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der Orgelrenovierung zu werfen. Um 11 Uhr findet die Führung statt, Treffpunkt ist unter der Orgelempore.

Weiterlesen
Pfarrei | #mitteilung #orgelrenovierung

Die Propsteipfarrei im Fernsehen

Gleich zwei Beiträge hat der WDR in der Lokalzeit Ruhr diese Woche über die Propsteipfarrei St. Augustinus gesendet: Am 14.2. wurde Cityseelsorger Tobias Klinke beim Austeilen der Aschekreuze über die Schulter geschaut, am 15.2. gab es ein Blick hinter die Kulissen der Orgelrenovierungsarbeiten.

Weiterlesen
Pfarrei | #orgelrenovierung #kirchenmusik #mitteilung

Ein Update zur laufenden Orgelrenovierung

Ein Besuch von der Zeitung, Dreharbeiten des WDR und täglich gewissenhafte Reinigungsarbeiten: Auf der Orgelbaustelle war in den letzten Wochen viel los.

Weiterlesen
Altstadt | #kirchenmusik #orgelrenovierung

Ein Aufzug für Pfeifen und das Problem mit dem Taubendreck: Die Orgelrenovierung hat begonnen

Die erste Arbeitswoche brachte schon sichtbare Veränderungen: Die Einhausung im Kirchenschiff steht und die ersten Orgelpfeifen sind ausgebaut. Ein Lastenaufzug bringt sie von der Orgelempore sicher nach unten.

Weiterlesen
Pfarrei | #kirchenmusik #mitteilung #orgelrenovierung

Orgelrenovierung in der Propsteikirche

Das Jahr beginnt mit einem Großprojekt: Die Feith-Orgel in der Kirche St. Augustinus wird renoviert, alle 6000 Pfeifen müssen gereinigt und neu gestimmt werden. Die Arbeiten beginnen am Montag, doch für alle, die den Gottesdienst besuchen, ändert sich zunächst nicht viel.

Weiterlesen

Ansprechpartner

Wolfgang Ballhausen

Koordinierender Kirchenmusiker