Zum Hauptinhalt springen

Was sind Teams in pastoralen Handlungsfeldern?

Mit der neuen Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Bistum Essen wurde die Möglichkeit geschaffen, die inhaltliche Arbeit in der Pfarrei neu aufzusetzen. Die Aufgabe des Pfarrgemeinderates ist es dabei die Arbeit in der Pfarrei zu koordinieren.

„Es ist Sache des PGR, die Bildung von Teams in pastoralen Handlungsfeldern zu fördern und zu beschließen.

Durch die Bildung von Teams in pastoralen Handlungsfeldern soll gewährleistet sein, dass die inhaltliche Arbeit in der gesamten Pfarrei bedacht und verantwortet wird. Hauptamtliche in der Pfarrei unterstützen die Arbeit der Teams.“

(Auszug aus der Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Bistum Essen)

Wie können Teams in pastoralen Handlungsfeldern gebildet werden?

Auf seiner Sitzung am 6. April 2022 hat der Pfarrgemeinderat St. Augustinus (PGR) über Grundsätze zur Bildung und Einbindung der Teams in pastoralen Handlungsfeldern in unserer Pfarrei beraten. Der PGR möchte das Engagement aller Personen ermöglichen und unterstützen, die in den verschiedenen Bereichen unserer Pfarrei ehrenamtlich und verantwortungsvoll Aufgaben übernommen haben und übernehmen wollen.

Damit es möglichst leicht fällt, ein Team im pastoralen Handlungsfeld zu gründen und anzumelden, hat der PGR St. Augustinus ein Formular entworfen, mit dem die Teams ihre Tätigkeit kurz beschreiben, die notwendigen Kontaktdaten bereitstellen und auch ihre Wünsche äußern können.

Der PGR seinerseits ist bereit, ein bestätigtes Team in seiner Tätigkeit zu unterstützen. Dazu gehören, soweit gewünscht, möglich und erforderlich, die Bereitstellung einer offiziellen E-Mail-Adresse über die Pfarrei, ein Budget, Unfallversicherungsschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung mit anderen Gruppen, Fortbildung sowie Begleitung durch ehrenamtliche oder hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarrei.

Über die Bestätigung von Teams in pastoralen Handlungsfeldern wird in der Regel in der nächsten Sitzung des PGR beraten und abgestimmt. Um keinen Zeitdruck aufzubauen, können gerade in dieser Anfangsphase 2022 auch noch nicht bestätigte Teams auf die Unterstützung der Pfarrei und des PGR zurückgreifen.

Es soll noch ein Fragenkatalog folgen – bis dahin und auch darüber hinaus können Sie bei Fragen den Vorstand des Pfarrgemeinderates kontaktieren:

Pfarrgemeinderat St. Augstinus

Ahstr. 7, 45879 Gelsenkirchen

Vorstand

Beneken, Wolfgang
Dörtelmann, Justine
Miebach, Martin
Pottbäcker, Markus
Schürck, Julian