Zum Hauptinhalt springen
Pfarrei | #veranstaltung #advent

GEMEINSAM WARTEN. EIN LESEABEND.

Warten. Das nervt. Und wie. Man steht sich die Beine in den Bauch, schaut alle zehn Sekunden auf die Uhr, die Zeit zieht sich wie Kaugummi.

Kennen Sie das? Ich schon.

„Warum sind wir hier, das ist die Frage? Und wir sind gesegnet, dass wir zufällig die Antwort kennen. Ja, in dieser immensen Verwirrung ist nur eines klar. Wir warten darauf, dass Godot kommt. ... Wir sind keine Heiligen, aber wir haben unseren Termin eingehalten.“
– aus Warten auf Godot

 

Warten. Das macht man nicht gerne. In unserer von Digitalisierung und Kapitalismus geprägten Welt sind Terminkalender durchgetaktet. Eben, damit wir nicht warten müssen. Und damit wir keine Zeit verschwenden. Denn Zeit ist Geld und so weiter…Sie wissen schon.

Trotzdem heißt es doch „Vorfreude ist die schönste Freude.“ Das ist die andere Seite der Medaille. Das Kribbeln, das wir spüren, bevor wir einen geliebten Menschen wiedersehen. Das schon aufgeregte Packen, bevor wir eine lang ersehnte Reise antreten.

Wir wollen am Vorabend der Adventszeit gemeinsam warten. Mit Ihnen, mit einer Tasse Tee und mit schönen Texten über das Warten.

Wir warten nicht auf Godot. Wir warten auf einen anderen. Aber der Rest stimmt: „Wir sind keine Heiligen, aber wir haben unseren Termin eingehalten.

Seien Sie herzlich Willkommen!

Ort: Propsteikirche St. Augustinus, Heinrich-König-Platz, Gelsenkirchener Altstadt
Datum: 27. November 2021, 19 Uhr

Der Eintritt ist natürlich frei! Bitte beachten Sie die gültigen Corona Regelungen (3G).

Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter der Pfarrei aus erster Hand - und vor allem umweltfreundlich als E-Mail.

Jetzt hier anmelden