Zum Hauptinhalt springen
Pfarrei | #familien #veranstaltung

St. Martinsumzüge in der Propsteipfarrei

In vielen Stadtteilen der Pfarrei finden rund um den 11.11. Martins-Umzüge statt. Alle Termine und Orte finden Sie hier.

Laternenlicht, Gesang, Brezeln, ein Feuer... und gar St. Martin auf einem Pferd? In vielen Stadtteilen finden Martins-Umzüge mit unterschiedlichem Rahmenprogramm statt. Herzliche Einladung zum Mitfeiern! Für eine Übersicht über alle Angebote in der Propsteipfarrei klicken Sie auf das Plakat rechts. Detaillierte Infos zu den einzelnen Martinsfeiern finden Sie hier: 

Bismarck: Freitag, 10.11., 17 Uhr, Consol-Park
Der Stadtteilladen Bismarck führt in Kooperation mit dem Forum 2000 Gelsenkirchen Bismarck/Schalke-Nord e.V. und der Kita am Lahrshof einen Sankt-Martins-Umzug im Consol Park durch. Start ist um 17 Uhr mit einem Martinsspiel auf der Bühne auf dem Consol-Gelände, anschließend erfolgt der Umzug auf dem Gelände mit Pferd und Musikbegleitung. Danach werden die Brezeln gegen Wertmarken verteilt, die Sie vorher bei den teilnehmenden Kitas und Grundschulen sowie im Stadtteilladen kaufen können.  

Schalke: Freitag, 10.11., 17 Uhr, Friedrich-Grillo-Schule (Grillostraße 63)
Der Treffpunkt für den Martinsumzug ist um 17 Uhr an der Friedrich-Grillo-Gemeinschaftsgrundschule. St. Martin auf dem Pferd reitet mit, Brezeln gibt es gegen Wertmarken, die Sie vorher in der Grundschule oder bei den Amigonianern erwerben können. 

Rotthausen: Samstag, 11.11., 17 Uhr, St. Barbara, Kirchvorplatz (Danziger Str. 25)
Es findet ein Martinsspiel auf dem Kirchvorplatz statt, anschließend gibt es einen Umzug durch die Straßen von Rotthausen-Düppel. Eine Blaskapelle sorgt für musikalische Begleitung, St. Martin auf dem Pferd reitet mit. Danach werden auf der Wiese zwischen Kirche und Kita bei einem Martinsfeuer Brezeln, Grillwürstchen, Glühwein und Kinderpunsch angeboten. 

Bulmke: Samstag, 11.11., ab 14 Uhr, Bulmker Park (Drachenspielplatz), veranstaltet vom Bulmker Forum
Um 14 Uhr startet das Martinsfest mit Bühnenprogramm sowie Ständen von Kitas, Schulen und Vereinen mit einem vielseitigen Essens- und Getränkeangebot. Um 18 Uhr beginnt der Martinsumzug mit St. Martin auf dem Pferd und musikalischer Begleitung durch die Musikgruppe der Heilsarmee. Der Laufweg führt rund um den Teich im Bulmker Park und dann bis zum Schulhof des Gauß-Gymnasiums. Es gibt Martinsbrezeln mit Kartenvorverkauf in den teilnehmenden Kitas, Schulen und Vereinen. Veranstalter ist das Bulmker Forum. 

Heßler: Samstag, 11.11., St. Elisabeth (Holtgrawenstr. 20)
Um 16:30 Uhr gibt es ein Martinsspiel und einen Umzug in der Kirche. Anschließend Singen um das Martinsfeuer auf der Wiese. Angeboten werden Grillwürstchen, Glühwein und Kinderpunsch. Es wird um Sachspenden für die Gelsenkirchener Tafel gebeten.

Altstadt: Sonntag, 12.11., 17 Uhr, St. Augustinus (Heinrich-König-Platz)
Nach einem Martinsspiel in der Kirche um 17 Uhr verläuft der Umzug, begleitet von St. Martin auf einem Pferd, zum Kindergarten St. Martin/Vinzenzhaus. Für die musikalische Begleitung sorgen Bläser. Am Vinzenzhaus gibt es Brezeln und Gegrilltes. 

Feldmark: Sonntag, 12.11., 17 Uhr, St. Antonius (Schillerplatz) 
Die Martinsfeier beginnt um 17 Uhr mit einer kleinen Martinsandacht mit anschließendem Laternenzug durch die Feldmark. Die KiTa St. Antonius bereitet den Gottesdienst und das Martinsspiel vor, die Pfadfinder und die KiTa geben im Anschluss Brezeln, Glühwein und Kakao aus. Die Bläserklasse des AvD-Gymnasiums spielt während des Gottesdienstes und des Umzugs Martinslieder.

Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter der Pfarrei aus erster Hand - und vor allem umweltfreundlich als E-Mail.

Jetzt hier anmelden