Zum Hauptinhalt springen
Pfarrei | #veranstaltung #konzert

Musik in der Propsteikirche

Einmal Vivaldi und zweimal Bach: Konzert des Tartini-Ensembles in St. Augustinus am 28. Oktober

Das Tartini-Ensemble unter der Leitung von Christoph Tentrup ist am 28. Oktober um 18 Uhr in der Propsteikirche St. Augustinus zu hören. Das Ensemble spielt Vivaldis Konzert in h-Moll für 4 Violinen, Violoncello und Streicher, das Brandenburgische Konzert Nr. 3 von Johann Sebastian Bach sowie das Konzert in Es-Dur für Orgel und Streicher von Carl Philipp Emanuel Bach. 

Das Ensemble setzt sich zusammen aus einem harten Kern von Mitgliedern aus Gelsenkirchen, Essen, Oberhausen und Köln sowie weiteren Musikerinnen und Musikern, die für die jeweiligen Programme nach Bedarf hinzugezogen werden. Benannt ist es nach Guiseppe Tartini, Kirchenmusiker und Komponist an der Basilika San Antonio in Padua, außerdem ein Pionier des virtuosen Geigenspiels. Begleitet werden die Werke von A. Vivaldi, J.S. Bach und C.P.E. Bach für Streicher durch den früheren Xantener Domkantor Wolfgang Schwering an der Orgel bzw. am Cembalo. 

Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.  

Newsletter

Erhalten Sie den Newsletter der Pfarrei aus erster Hand - und vor allem umweltfreundlich als E-Mail.

Jetzt hier anmelden